Nun wirds bunt…

Nach ca. sechs Monaten, bei einigen etwas früher, sind die Kinder bereit etwas Neues kennen zu lernen. Die Still- oder Flaschenmahlzeiten werden durch Brei oder weichgekochte, feste Nahrung ergänzt. Wann ein Kind soweit ist, zeigt es indem es nach Dingen greift, die Mahlzeiten der Eltern gierig mit den Augen verfolgt und fast schon mit Hilfe sitzen kann. Etwa alle zwei Monate findet dazu ein kostenloser Vortrag statt. Dazu kommt die BeKi-Referentin und Dipl. Oecotrophologin Lena Schmoldt (vom Landratsamt) in die Praxis und beantwortet alle Eure Fragen.

beki-2

Nähere Infos dazu findet Ihr unter folgendem Link:

Einführung von Beikost

Der kostenlose Vortrag zur Einführung der Beikost dauert etwa eine Stunde, danach ist Zeit für Fragen.

Eure Kleinen dürft Ihr gerne mitbringen

Die nächsten Termine sind: 17.03.17 und 19.05.17
Anmeldung

Um eine Spende für die Raumnutzung wird gebeten.