Welche Übungen darf ich schon machen?

Die Geburt ist geschafft, das Baby ist da! Aber Sie sehen noch nicht so aus wie vorher? Keine Panik, das ist ganz normal. Geben Sie sich Zeit und überfordern Sie Ihren Körper nicht.

In der Rückbildungsgymnastik geht es mir darum, einen Raum zu schaffen, in dem Sie wieder vertraut werden können, mit Ihrem Körper, der sich in den letzten Monaten verändert und so viel geleistet hat!  Bereiche die noch schwach sind brauchen Stärkung und Bereiche die voller Spannung sind freuen sich über ein paar „Weichmacher“. In diesem Kurs werden wir:

  • Beckenboden und Bauchmuskulatur stärken
  • uns am Bewegen erfreuen
  • in ein neues Gleichgewicht kommen
  • rückenschonende Haltung im Alltag üben
  •  Stabilität finden
  • Entspannung und Wohlbefinden genießen
  • Raum für Fragen und Austausch haben
ruebi-bild-johanna
Du bist richtig, genau so wie Du bist

Diese kurze Auszeit von Verpflichtungen und Dingen die zu tun sind, werden zu einer freudvollen Insel der Ruhe. Sie beinhaltet nebst „Klassikern“ auchElemente

  • aus  dem Yoga
  • Feldenkrais
  • Tai Chi
  • entspannende Elemente wie Phantasiereisen
  • oder Übungen nach Julie Henderson zum Wohlfühlen

Der ganze Kurs ist davon geprägt, sich eine Stunde mal nur sich selber zuzuwenden. Einen freundlichen Blick auf sich selber zu pflegen.

Ab der 12. Woche und innerhalb der ersten 7 Monate nach der Geburt

Freitags um 16.15 h ( 75 Min) / 8 Termine / Ohne Babys

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten, eine gültige Versichertenkarte und Ihre Unterschrift genügen.

Anmeldung